News

Grünes Licht für modernsten Pumpenprüfstand Südostbayerns

InfraServ Gendorf Technik nimmt Pumpenprüfstand von Vogelsang & Benning in Betrieb

InfraServ Gendorf Technik nimmt Pumpenprüfstand von Vogelsang & Benning in Betrieb

Technik nimmt Pumpenprüfstand von Vogelsang & Benning in Betrieb
Bildquelle: Vogelsang & Benning Prozeßdatentechnik GmbH

Wer es genau wissen will, setzt auf Pumpenprüfstände von Vogelsang & Benning. Denn diese liefern genaueste Messwertprotokolle zur Qualitätskontrolle sowie eine authentische Dokumentation über die, in Auftrag gegebenen, Instandsetzungsmaßnahmen – so auch der hochmoderne Pumpenprüfstand von InfraServ Gendorf Technik (ISGT), der jetzt in Betrieb genommen wurde. „Die ISGT hat sich im Bereich Instandhaltung als eine feste Größe in Südostbayern etabliert. Die Erweiterung unseres Portfolios ist jetzt ein weiterer Baustein in Richtung Komplettservice“, freut sich Ralf Schramm, Geschäftsführer ISGT über den neuen Pumpenprüfstand, in den zirka 0,5 Millionen Euro investiert wurden.

Zum Hintergrund: Mit der Inbetriebnahme des vollautomatischen Pumpenprüfstands können reparierte Pumpen einer exakten Funktionsprüfung unterzogen und genaueste Angaben zu Kennzahlen wie Fördermenge, Druck und Leistung gemacht werden. Ein Plus in Sachen Sicherheit und ein Plus für das Leistungsspektrum der ISGT: „Vom Aus- und Einbau über die Optimierung bis hin zur Instandsetzung, Qualitätssicherung und ständigen Funktionsüberprüfung können wir heute von Anfang bis Ende die Verantwortung für den Pumpenservice übernehmen“, berichtet Schramm und hat dabei nicht nur die 5.600 Pumpen im Industriepark Werk Gendorf im Auge, sondern bezieht sich auch auf die Unterstützung standortexterner Kunden, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen.

Für ISGT ist der Pumpenprüfstand von Vogelsang & Benning das neue Herzstück der Qualitätsprüfung und das zeigt in jedem Fall Größe. So verfügt der Prüfstand über ein 10 m3 fassendes Wasservorratsbecken, zwei getrennte Prüfstände für unterschiedliche Pumpengrößen mit einer Antriebsleitung von 30 kW und 90 kW sowie einen Motorenprüfstand bis 90 kW. Das Prüfmedium ist Wasser bei Raumtemperatur.  Darüber hinaus zeichnet den neuen Pumpenprüfstand eine vollautomatische Steuerung und Bedienung via PC und SPS sowie ein Befüllen und Entleeren der Pumpen aus. Die gesamte Sensorik wurde mit Profibus-Schnittstellen ausgeführt. Der Pumpenprüfstand verfügt des Weiteren über eine Bühne mit Bodenklappe für Tauchpumpen-Prüfungen und einen zusätzlichen Prüfplatz für Motorentestläufe.

„Die ersten Vorschläge von V&B sind bereits 2004 entstanden. Die eigentliche Planung und Realisierung des neuen Pumpenprüfstands hat dann zirka zwei Jahre gedauert. Umso mehr freuen wir uns, dass ISGT den neuen Prüfstand jetzt mit großem Erfolg in Betrieb nehmen konnte“, berichtet Dipl. Ing. Andreas Terhart, Vertrieb und Sales Manager bei Vogelsang & Benning.
(2.724 Zeichen)

Über Vogelsang & Benning

Seit nunmehr 30 Jahren ist Vogelsang & Benning für die Pumpenindustrie ein etablierter und verlässlicher Partner. Auch in anderen Industriezweigen hat sich das Bochumer Unternehmen einen Namen gemacht. Die Kunden finden sich in allen Bereichen des allgemeinen Anlagen- und Maschinenbaus und der Automobilindustrie sowie deren Zulieferer. Prüf- und Testsysteme, Automatisierungslösungen, Qualitätssicherungssysteme, Montagetechnik und Handlingsysteme sind Teil des Portfolios. Bis zum heutigen Tage sind von V&B mehr als 800 Test- und Prüfsysteme weltweit in Betrieb genommen worden.

 

Weitere Informationen erteilt:
Vogelsang & Benning Prozeßdatentechnik GmbH
Hansastr. 92
44866 Bochum
Tel: +49-2327-547-0
Fax: +49-2327-547-100
E-Mail: info@vogelsangbenning.de

Betreut durch:
ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Telefon: 040/46 77 70 10
Email: info@icd-marketing.de


Warning: array_walk() expects parameter 1 to be array, string given in /homepages/16/d449774553/htdocs/vb_wp2/wp-content/plugins/types/application/models/field/type/view_frontend_abstract.php on line 168